Tierärztin/Tierarzt - Biologin/Biologe (m/w/d) oä z.B. MolekurlarbiologIn

Tierärztin/Tierarzt - Biologin/Biologe (m/w/d) oä z.B. MolekurlarbiologIn

Im Zentrum Tirols gelegen, bietet die Medizinische Universität Innsbruck beste Bedingungen für erfolgreiche Forschung, Studium und Lehre an einem attraktiven Standort. Zu den zentralen Aufgaben der Medizinischen Universität Innsbruck zählen Forschung auf internationalem Niveau, Lehre und Ausbildung auf höchstem Standard und die kontinuierliche Verbesserung von Spitzenmedizin.
Die Tierhauseinrichtungen beschäftigen sich mit allen Aspekten und Aktivtäten der Wissenschaft, Forschung und Ausbildung an der Medizinischen Universität Innsbruck, in die Tiere involviert sind.

Tierärztin/Tierarzt – Biologin/Biologe (m/w/d) oä
wie z.B. Molekularbiologin / Molekularbiologe (m/w/d) IVa

Ihr Aufgabenbereich:
- Qualifizierte Mitarbeit und Unterstützung der Leitung bei der Organisation und dem täglichen Betrieb der Versuchstiereinrichtungen
- Überwachung des Tierwohls und Etablierung einer „Culture of Care“
- Beratung von Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftlern und interne Begutachtung von Tierversuchsprojekten
- Überwachung der Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen und internationalen Standards
- Mitarbeit bei der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern und Studierenden

Ihre Qualifikationen:
Voraussetzung:
- Abgeschlossenes einschlägiges Magister-, Diplom- oder Masterstudium der Veterinärmedizin, der Biologie, Mikrobiologie oä
- Deutschkenntnisse mindestens auf C1 Niveau
Erwünscht:
- Kenntnis der Biologie von Maus, Ratte, Kaninchen und Schwein sowie Kenntnis der Grundprinzipien wissenschaftlichen Arbeitens
- Erwünscht: Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Arbeit und selbstständigen Wissensaneignung
- Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit
- Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Weiterbildung im labortierkundlichen Bereich

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 2.791,40 brutto (14 x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie durch sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöhen. Eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Berufserfahrung möglich.

Wenn Sie Interesse an einer Anstellung bei uns haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennzahl 1248 bis spätestens Mittwoch, 25.5.2022 an das von uns beauftragte Personalberatungsunternehmen GLASER-MARINELL Personalmanagement – www.glaser-marinell.at - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und zusätzlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Nähere Informationen und den rechtsverbindlichen Ausschreibungstext finden Sie unter: https://www.i-med.ac.at/karriere/index.html#ap_global bzw. im Mitteilungsblatt der Universität unter https://www.i-med.ac.at/mitteilungsblatt/ mit der Chiffre Nr. MEDI-17852


Drucken   E-Mail