Leitung Mobilitätsplanung ÖPNV Tirol (m/w/d)

Leitung Mobilitätsplanung ÖPNV Tirol (m/w/d)

Unser Auftraggeber ist ein bedeutendes und namhaftes Tiroler Unternehmen im öffentlichen Personennahverkehr. Für das Management des Bereichs Nahverkehrsplanung/-angebote – Standort Innsbruck - suchen wir eine proaktive und kommunikative Führungspersönlichkeit.

Leitung Mobilitätsplanung ÖPNV Tirol (m/w/d)

In dieser Schlüsselfunktion liegt Ihr Aufgabenschwerpunkt im Management eines großen Fach-Teams, das mit der Planung und Finanzierung von Nahverkehrsangeboten sowie den Gebieten Qualitätssicherung und Infrastruktur betraut ist. Als Mitglied des Führungsteams sind Sie intern laufend in Kontakt zu allen Abteilungen und stehen als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Zudem bilden Sie eine wichtige Schnittstelle zu den externen Partnern wie Gemeinden, Tourismusverbänden usw., mit denen Sie über bedarfsgerechte Leistungen und Angebote im öffentlichen Personennahverkehr verhandeln. In strategischer sowie in operativer Ausrichtung stehen Sie in engem Austausch mit der Geschäftsführung.

Gerne sprechen wir mit diesem Angebot auch Quereinsteiger aus anderen Fachbereichen mit entsprechend vorhandenen Qualifikationen für die Erfüllung der definierten Aufgaben an.

Ihr Profil:
- Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen, wirtschaftlichen und/oder technischen Bereich und mehrjährige Berufserfahrung in leitender Funktion
- Starke analytische sowie konzeptionelle Fähigkeiten und betriebswirtschaftliches Knowhow
- Erfahrung und Sicherheit in kritischen Verhandlungssituationen
- Teamfähige und kooperative Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz und einem agilen und modernen Führungsstil
- Entscheidungsstärke und lösungsorientierte Arbeitsweise
- Starke strategische Ausrichtung kombiniert mit Umsetzungskraft und hohem Organisations- und Strukturgrad sowie Qualitätsanspruch
- Ausgeprägte/r Netzwerker/in mit Kommunikationsstärke und überzeugendem Auftreten
- Hohes Interesse an Mobilität und Nachhaltigkeit

Es erwartet Sie:
- Mitarbeit in einer zukunftsorientierten Branche in einem auf Innovation und Nachhaltigkeit ausgerichteten Unternehmen
- Zusammenarbeit mit einem jungen, motivierten Team
- Ein verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
- Ein moderner Arbeitsplatz in zentraler Lage
- Aus- und Weiterbildungsangebote sowie attraktive Sozialleistungen

Für diese langfristig ausgerichtete Führungsposition ist ein Mindestgehalt in Höhe von € 4.500-- brutto monatlich vorgesehen. Die konkrete Einstufung richtet sich nach Ihrer Gesamtqualifikation für die Stelle

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die wir mit größter Vertraulichkeit behandeln. (Kennzahl 1224 WS)


Drucken   E-Mail